Stollwerck


BRANCHE: Süßwaren
KUNDE SEIT: 2008

Die Stollwerck GmbH ist einer der führenden Hersteller von Schokoladenerzeugnissen wie Tafelschokoladen, Pralinen, Dragées und Schokoriegel sowie Trüffeln. Das Unternehmen blickt auf eine über 170-jährige Historie mit umfassender Kompetenz und Erfahrung im Umgang mit Kakao- und Schokoladenrohwaren und -zutaten zurück. Seit 2008 übernehmen wir einen Teil der Produktion verschiedenster Drucksachen und Werbemittel sowie die Gestaltung.

 

Umgesetzte Maßnahmen

ORDERSATZBEILAGEN, BROSCHÜREN

KATEGORIE: Druckvorstufe, Produktion, Flyer/Faltblatt

AUFGABE:

  • Dateiprüfung
  • Druckvorstufe
  • Abwicklung mit der Druckerei
  • Druckabnahme

PRODUKTION:

  • Druck auf mattem Bilderdruckpapier

AZUBI-SET „VAN HOUTEN“

KATEGORIE: Imagewerbung

AUFGABE:

  • Kreation eines Informations-Sets über die Ausbildungsmöglichkeiten bei Stollwerck/van Houten, bestehend aus einer Broschüre und einem Schuber mit Informationskarten

VORGEHENSWEISE:

  • Entwicklung eines Gestaltungskonzepts unter Berücksichtigung der Zielgruppe
  • Präsentation verschiedener Gestaltungsansätze
  • Layout, Satz und Bildbearbeitung
  • Produktion von Broschüre und Karten
  • Druckdateierstellung des Schubers

UMSETZUNG:

Bei der gewählten Gestaltungsvariante steht für das gesamte Set das Motiv der Schokolade im Vordergrund. Passend hierzu werden die Karten, die prägnante Informationen über die verschiedenen Ausbildungsberufe erhalten, in einem Schuber mit dem Charakter einer Schokoladenverpackung präsentiert. Für die Produktion des Schubers wurde die Verpackung von Stollwercks ‚Hauchdünne Täfelchen‘ individuell angepasst. Der Kunde lieferte für den Titel und den Inhalt der Broschüre und der Karten Fotos und Zitate von aktuellen Azubis der verschiedenen Berufe, um einen tatsächlichen Einblick in die Arbeit bei Stollwerck zu gewähren.

PRODUKTION

  • Broschüre: DIN lang-Format, Druck auf mattem Bilderdruckpapier
  • Karten: schmales DIN lang-Format, Druck auf mattem Bilderdruckpapier
  • Schuber: Eigene Herstellung im Stollwerck-Verpackungswerk

 

» Zurück zum Portfolio